Skip to main content

Dokumentenscanner Archivierung

Papierloses Archivieren und übervolle Aktenschränke sortieren
Die papierlose Archivierung ist auf dem Vormarsch und für jeden praktisch, der seine Dokumente immer gern sortiert hat. Kein Dokument kann nicht mit einem Dokumentenscanner eingescannt werden, doch was sollte so ein Scanner können und leisten?

Passende Bandschleifer ansehen:

Dokumentenscanner Archivierung auf amazon

Die Empfehlung

Die Firma Fujitsu ist in der Dokumentenarchivierung auf dem Vormarsch und bringt ein Produkt auf den Markt, welches nicht nur die Dokumente mit den besten Farben einscannen kann, sondern noch viele weitere nützliche Funktionen hat.

Der Fujitsu PA03656-B301 Scaner „“IX500ScanSnap Ix500″“ Farbe entspricht nicht nur dem höchsten Standard für einen Scanner für Dokumente, sondern ist auch für sämtliche Betriebssysteme kompatibel. Ob mit Windows, oder Mac, der iX500 lässt sich unkompliziert verbinden.

Bei der Archivierung ist es wichtig, das eine hohe Anzahl an Dokumenten eingescannt werden.

Der iX500 beeindruckt mit einem Fach für bis zu 50 Blatt in dem automatischen Dokumenteneinzug. Zudem kann er bis zu 25 Seiten pro Minute oder auch 50 Bilder pro Minute in verschiedenen Farben und Graustufen, sowieso Schwarz-Weiß einscannen.

Die Auflösung beträgt hierbei hochwertige 300dpi.

Automatisch werden die Dokumente in Schwarz-Weiß und Farbe erkannt, und eingescannt.

Auch die Größe der Schriftstücke wird selbstständig von dem Scanner erkannt.

Der intelligente Papiereinzug und auch die Papiererkennung macht die Archivierung einfach und schnell. Leere Seiten werden sofort aussortiert und das Durchscheinen wird verhindert. Die Bedienereingriffe werden bei dieser Archivierung auf ein Minimum begrenzt.

Fujitsu PA03656-B301

999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: 7. Dezember 2019 0:33

* Ansehen*
Scanauflösung600 dpi
Gewicht998 G 
Abmessungen6,2 x 11,5 x 6,6  cm
Bildschirm
Arbeitsspeicher- MB
Energieverbrauch20 W
Standardgeschwindigkeit50 Seiten/Min


Kompatibel in jedes Netz

Der Scanner der Firma Epson beweist sich mit seinem schlichten Design und seiner Einfachheit.

Dieser Scanner sehr vorteilhaft, da er den Strom über ein USB-Kabel bekommt.

Der Epson WorkForce DS-30 DIN A4 Dokumentenscanner (600 dpi, USB 2.0)
scannt Schriftstücke innerhalb von bis zu 13 Sekunden ein.

Dabei hat er eine Auflösung von 200dpi. Kompatibel ist der Epson Scanner mit Windows 7, Vista, XP, Mac und vielen weiteren Betriebssystemen.

Dadurch ist er äußerst flexibel anzuwenden.

Dokumente wie Visitenkarten und Papier werden schnell und einfach digitalisiert.

Die Archivierung ist mit einer erweiterten Bildverarbeitungsfunktion erweitert.

Dort können die Schriftstücke nicht nur durchgeschaut werden, sondern es kann auch eine automatische Schräglagenkorrektur angewandt werden.

Auch der Epson-WorkForce-DS-30-DIN-Dokumentenscanner erkennt selbstständig die Größe der Dokumente und passt diese an.

Epson WorkForce DS-30

132,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: 29. November 2019 11:44

* Ansehen*
Scanauflösung600 dpi
Gewicht317 G 
Abmessungen5 x 27,6 x 3,7  cm
Bildschirm
Arbeitsspeicher- MB
SpeicherartDDR3 SDRAM
Energieverbrauch2.5 W
Standardgeschwindigkeit13 Sekunden/Seite


Das Non-plus-Ultra in der Archivierung

Wenn nicht nur Dokumente eingescannt werden sollen, der kann sich mit dem Kodakt ScanMate i1150 Scanner eine Freude machen. Dieser Scanner verfügt über zahlreiche Zusatzfunktionen, die unter anderem für optimierte Bilder zuständig sind. Kodak hat hier einen Scanner heraus gebracht, der nicht nur sehr schnell arbeitet, sondern auch sehr leise dabei ist. Das Design ist äußerst platzsparend und jede Aufgabe kann mit einem einfachen Knopfdruck erledigt werden. Der Scanner scannt bis zu 30 Originale in der Minute und digitalisiert sie zu einer erfolgreichen Archivierung. Ganz normale Schriftstücke aus Papier, aber auch Ausweise und auch feste Karten könne gescannt werden. Somit können die Informationen nicht nur in kurzer Zeit gescannt, sondern auch effektiv. Dank der Software können die digitalisierten Elemente ohne Probleme geteilt und gespeichert werden. Dank der Vielfältigkeit der Aufgaben kann der Kodakt Scanner in vielen Bereichen seinen Platz finden.

 


Fazit

Bei der Digitalisierung und Archivierung von Schriftstücken ist es sehr wichtig das die Scanner mehrere Blätter in ein paar Minuten einscannen kann.

Zudem ist es vorteilhaft, wenn die Dokumentenscanner wenig Eingriffe vom Bediener benötigen, so kann dieser sich seiner Arbeit weiter widmen, während die Schriftstücke digitalisiert werden.

Die Dokumentenscanner sollten eine Software besitzen, die die Dokumente direkt auf dem Computer im richtigen Ordner speichert, einige können diese sogar eigenständig in die richtigen Ordner sortieren. Papierstaus und Fehleinzüge sollten automatisch verhindert werden, und leere Seiten, sollten ebenfalls eigenständig vom Scanner erkannt und verworfen werden.

Mit einem Dokumentenscanner werden die übervollen Aktenschränke endlich überflüssig.

Die Empfehlung: https://www.amazon.de/Fujitsu-PA03656-B301-Scaner-IX500ScanSnap-Ix500/dp/B01GJ9DJS0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1500292311&sr=8-1&keywords=dokumentenscanner
Die günstige Variante: https://www.amazon.de/Epson-WorkForce-DS-30-DIN-Dokumentenscanner/dp/B006RZQQ64/ref=sr_1_19?s=computers&ie=UTF8&qid=1500292867&sr=1-19&keywords=dokumentenscanner
Der Luxusscanner: https://www.amazon.de/Kodak-ScanMate-i1150-Scanner-Dokumentenscanner/dp/B00L4C5TA4/ref=sr_1_21?s=computers&ie=UTF8&qid=1500293324&sr=1-21&keywords=dokumentenscanner

Nicht der passende Bandschleifer dabei?

Mehr Dokumentenscanner Archivierung auf amazon

Scroll Up