Skip to main content

Ein Scanner für alle, Dokumentenscanner im Netzwerk

Ob in der Auftragsbearbeitung, der Lagerverwaltung oder der Kundenbetreuung, laufend müssen verschiedene Dokumente eingescannt und weiterverarbeitet werden. Damit es keinen Bearbeitungsstau am Scanner-Arbeitsplatz gibt und alle Mitarbeiter problemlos und gleichberechtigt scannen können sollte der Dokumentenscanner einen Netzwerkanschluss mitbringen. So kann von allen Arbeitsplätzen problemlos auf den Scanner zugegriffen werden. Eine Auswahl von netzwerkfähigen Dokumentenscannern präsentieren wir im nachstehenden Artikel.

Passende Bandschleifer ansehen:

Dokumentenscanner Netzwerk auf amazon

Brother ADS-2800W


Brother hat mit dem Dokumentenscanner ADS-2800W einen kleinen Alleskönner für das Netzwerk im Lieferprogramm. Er lässt sich sowohl in kabelgebundene Netzwerke als auch in W-LAN Umgebungen einbinden, wird intuitiv über einen 9,3 Zoll Touchscreen bedient und bietet eine große Auswahl an vordefinierbaren Scan-Formaten und Zielen. Der automatische 50 Blatt Dokumenteneinzug verleibt sich die Vorlagen mit einer Geschwindigkeit von 30 Seiten pro Minute ein. Ein Ultraschallsystem erkennt Mehrfacheinzüge und es lassen sich 48 Scan-Jobs als Favoriten vordefinieren.

 

Der Brother im Detail

Der Duplexscanner ADS-2800W scannt in Farbe, Graustufen uns schwarz/weiß mit einer optischen Auflösung von 600 dpi. Scans können direkt auf ein am USB-Port angeschlossenes Speichermedium ebenso durchgeführt werden wie, über Netzwerk, in ein vorher festgelegtes Verzeichnis auf einer Festplatte oder einen FTP-Server. Neben Papiermedien kann der Brother auch Plastikkarten und Folien verarbeiten. Im Lieferumfang sind neben dem Scanner und dem Netzkabel auch ein USB-Kabel enthalten. Treiber sind für Windows und MacOs Betriebssysteme vorhanden. Zusätzlich liefert der Hersteller Twain, Isis und WIA Treiber mit.

Brother ADS-2800W

459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: 7. Dezember 2019 0:33

* Ansehen*
Scanauflösung600 dpi
Gewicht6,2 Kg 
Abmessungen38 x 25 x 33  cm
Bildschirm
Prozessorgeschwindigkeit800
Arbeitsspeicher512 MB
SpeicherartDDR3 SDRAM
Energieverbrauch27 W
Standardgeschwindigkeit30 Seiten/Min.

Plustek eScan A150

 

Auch ohne Kabel lässt sich der eScan A150 problemlos ins Netzwerk einbinden. Neben dem konventionellen RJ-45 Anschluss verfügt das Gerät auch über W-LAN Konnektivität. Die Bedienung erfolgt über ein 7 Zoll großes, farbiges Multi-Touch Display. Eine Stapelverarbeitung ist mit dem automatischen Dokumenteneinzug, je nach Papiergewicht, bis zu 50 Seiten in einem Durchgang möglich. Bei aktiviertem Duplex-Scan werden Vorder- und Rückseite in einem Durchgang gescannt. Die Scangeschwindigkeit ist mit 15 Seiten pro Minute in schwarz/weiß und 4 Seiten pro Minute in Farbe zwar nicht gerade rekordverdächtig aber bei automatisch ablaufenden Scanjobs bei denen es nicht unbedingt auf die Zeit ankommt noch brauchbar.

Plustek e

Die Technik

Der Plustek Dokumentenscanner wird mit einem 8 Kern-Prozessor und Android Betriebssystem betrieben. Neben Netzwerk und W-LAN kann das Gerät auch über USB 3.0 und abwärts angeschlossen werden. Am USB-Port können auch Speichermedien eingesteckt werden, auf die dann direkt gescannt werden kann. Der Dokumenteneinzug verarbeitet auch Stapel mit gemischten Dokumentenformaten. Mit einem Gewicht von 2,8 kg und Abmessungen von 318 x 170 x 189 mm findet er auch in kleineren Büros bequem Platz.

Plustek eScan A150

210,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: 7. Dezember 2019 0:33

* Ansehen*
Scanauflösung600 dpi
Gewicht2,8 Kg 
Abmessungen31,8 x 17 x 18,9  cm
Bildschirm
Prozessorgeschwindigkeit1600
Arbeitsspeicher1024 MB
Energieverbrauch- W
Standardgeschwindigkeit15 Seiten/Min.

Kodak Scan Station 710


Ein Flaggschiff in der Kategorie Dokumentenscanner für das Netzwerk kommt von Kodak. Ein 70 Seiten Dokumenteneinzug und eine Scangeschwindigkeit von bis zu 70 Seiten pro Minute im Duplexbetrieb machen die Scan Station 710 zu einem Arbeitstier für Büros mit hohem Dokumentenaufkommen. Das 9,7 Zoll große, farbige Multi-Touch Display ermöglicht eine einfache und intuitive Bedienung. Gescannte PDF-Dateien können automatisch verschlüsselt werden. Leerseiten werden während des Scanvorganges automatisch entfernt und über ein eingebautes Mikrofon können sogar Sprachaufzeichnungen vorgenommen werden. Noch leistungsfähiger wird der Dokumentenscanner von Kodak durch das optionale Zubehör wie zum Beispiel eine externe Tastatur oder Flachbettschlitten in verschiedenen Ausführungen, mit denen auch Dokumente gescannt werden können, die nicht für den ADF geeignet sind.

Spezifikationen und Besonderheiten

Die empfohlene Tagesleistung liegt bei 6000 Seiten. Über 10 Base-T bis 1000 Base-T kann die Scan Station in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden werden. Die Grundmasse ohne optionales Zubehör betragen 38,2 cm x 35,6 cm x 20,6 cm. Der Dokumentenscanner verarbeitet Medien bis zu einem Gewicht von 413 g/m² und Plastikkarten bis 1,25 mm Dicke. Als optionales Zubehör sind Standkonsolen, Speichermedien, Tastaturen und Flachbetteinheiten lieferbar.

Nicht der passende Bandschleifer dabei?

Mehr Dokumentenscanner Netzwerk auf amazon

Kodak Scan Station 710

1.559,25 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: 7. Dezember 2019 0:33

* Ansehen*
Scanauflösung600 dpi
Gewicht10,5 Kg 
Abmessungen55,9 x 33 x 40,6  cm
Bildschirm
Arbeitsspeicher- MB
Energieverbrauch50 W
Standardgeschwindigkeit70 Seiten/Min.

Scroll Up