Skip to main content

Dokumentenscanner Preisvergleich

Die perfekte Lösung für die tägliche Dokumenten-Archivierung
Im Home-Office und im täglichen Büroalltag sind tagtäglich große Mengen an Dokumenten und Papieren zu verarbeiten. Wichtige Unterlagen müssen so abgelegt werden, dass sie jederzeit schnell wieder gefunden werden können. Mit einem Dokumentenscanner lässt sich die Ablage der Papierstapel bequem bewältigen und durch Digitalisierung in ein Archiv ablegen, wo der Zugriff jederzeit möglich ist.

Die wichtigsten Merkmale der Dokumentenscanner

Das Angebot im Bereich Dokumentenscanner ist groß, die Auswahl sollte entsprechend dem Einsatzzweck getroffen werden. Ein Preisvergleich lohnt sich in jedem Fall. Wer nur kleine Mengen an Papier einscannen möchte, kommt mit einem preisgünstigen Gerät relativ gut zurecht. Entscheidend sind Faktoren wie Auflösung, Handhabung, Farbtiefe, Anschluss, Technik sowie die mitgelieferte Software. Die Auflösung ist die Angabe über die Wiedergabe der Punkte, je höher der dpi-Wert ist, desto besser ist diese. Für Fotos werden in der Regel 550 bis 650 dpi benötigt, bei Dias sind es etwa doppelt so viel, Konstruktionszeichnungen und aufwändige Dokumente sollten mit 1500 bis 2400 dpi digitalisiert werden. Für Texte reichen 300 bis 600 dpi aus. Entscheidend für die Funktion ist ein schneller Durchzugsscanner, der mit allerlei Formaten sowie größeren Stapeln an Papier gut zurecht kommt. Ein Augenmerk sollte auch darauf gelegt werden, mit welchem Betriebssystem die Dokumentenscanner zusammen arbeiten.

Ein Preisvergleich lohnt sich

Je nach Einsatzbereich ist ein Dokumentenscanner schon um die dreihundert Euro erhältlich. Wie der Preisvergleich zeigt, reichen die günstigen Ausführungen für den heimischen Gebrauch. Wer viele Fotos oder Dias scannt, muss etwas tiefer in die Tasche greifen, um diese sinnvoll zu archivieren.

Der Kodak I2620

Im Preisvergleich überzeugt der leistungsfähige Duplex-Scanner Kodak I2620, er erreicht eine Scanngeschwindigkeit von 60 Seiten je Minute. Der automatische Dokumenteneinzug fasst bis zu 100 Blatt Papier. Ideal ist er für den Büroalltag, Freiberufler und Privatanwender mit gehobenen Ansprüchen. Die Vorzüge dieses praktischen Bürogerätes wird man schnell schätzen. Der Anschluss erfolgt über USB 2.0, er ist USB 3.0 kompatibel. Die optische Auflösung liegt bei 600 dpi, Bilder kann er mit bis zu 300 dpi verarbeiten. Seine Mehrfacheinzugs-Erkennung mit spezieller Ultraschall-Technologie machen ihn interessant. Er unterstützt Windows-, MAC- und Ubuntu-Systeme.

Kodak i2620 Scanner

714,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: 29. November 2019 11:44

* Ansehen*
Scanauflösung600 dpi
Gewicht5,5 Kg 
Abmessungen33 x 16,2 x 24,6  cm
Bildschirm
Arbeitsspeicher- MB
Energieverbrauch32 W
Standardgeschwindigkeit120 Seiten/Min.


Der Canon Formula DR-C225 W

Im Preisvergleich zeigt sich der Canon DR-C225 als kostengünstige Alternative für kleine Mengen Papier und für den Hausgebrauch. Der automatische Dokumenteneinzug fasst 30 Blatt Papier, gescannt werden können bis zu 25 Seiten je Minute. Der Dokumentenscanner ist über USB 2.0 anzuschließen und ist zudem W-Lan-fähig. Anhand eines Direktmodus können die gescannten Dokumente direkt zum Rechner übertragen werden. Er ist ein Leichtgewicht und passt auf jeden Büro-Schreibtisch. Auflösungen von bis zu 600 dpi sind möglich, beim einziehen von kleinformatigen Dokumenten kommt es ab und an zum Stau beim Papiereinzug. Der Canon Formula DR-C225 arbeitet sowohl mit Windows- als auch Mac-Systemen zusammen, die mitgelieferte Software ist gut bedienbar.

Canon imageFORMULA DR-C225W

899,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: 7. Dezember 2019 13:34

* Ansehen*
Scanauflösung600 dpi
Gewicht2,8 Kg 
Abmessungen30 x 23,5 x 33,9  cm
Bildschirm
Arbeitsspeicher- MB
SpeicherartDDR3 SDRAM
Energieverbrauch12.8 W
Standardgeschwindigkeit1500 Seiten/Tag


Der Epson WorkForce DS-860 überzeugt im Preisvergleich

Der Epson Dokumentenscanner liegt beim Preisvergleich im Mittelfeld. Er kann in einigen Punkten sogar den hochpreisigen Kodak I2620 schlagen. Ideal ist er für kleine Büros und Vielscanner. Der automatische Dokumenteneinzug fasst 80 Blatt, pro Minute können 65 Seiten verarbeitet werden. Der Anschluss erfolgt über USB 2.0, wie die beiden anderen Dokumentenscanner arbeitet er mit bis zu 600 dpi. Das Duplex-Gerät verfügt über eine kompakte Größe und relativ leichtgewichtig. Ausgerüstet ist er mit Ultraschall-Technologie und Mehrfach-Einzugserkennung. Die Anwendung kann bisher nur mit Windows-Rechnern erfolgen.
Auf der Suche nach dem passenden Dokumentenscanner lohnt sich ein Preisvergleich auf jeden Fall, nicht immer müssen Qualität und Komfort teuer sein. Je nach Anspruch, Papiermenge und -Art lässt sich auch in der unteren Preisklasse ein leistungsfähiges Gerät finden.

Epson WorkForce DS-860

593,34 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: 29. November 2019 11:44

* Ansehen*
Scanauflösung600 dpi
Gewicht
Abmessungen30 x 16,6 x 15,8  cm
Bildschirm
Arbeitsspeicher- MB
Energieverbrauch42 W
Standardgeschwindigkeit65 Seiten/Min.


Nicht der passende Bandschleifer dabei?

Mehr Dokumentenscanner Preisvergleich auf amazon
Scroll Up