Skip to main content

Dokumentenscanner mit LAN-Schnittstelle

Dokumentenscanner sollten in ein Netzwerk integriert werden können. Dazu benötigen sie entweder eine LAN- oder WLAN-Schnittstelle. LAN-Schnittstellen gewährleisten hohe Datenübertragungsraten und Scanner mit einer solchen Schnittstelle sind für Unternehmen und Privatleute interessant.

Passende Bandschleifer ansehen:

Dokumentenscanner Lan auf amazon

Dokumentenscanner – LAN-Verbindung für Netzwerkintegration

Ein Dokumentenscanner ist in vielen Varianten erhältlich.

Es gibt Geräte mit automatischen Originaleinzug, Flachbettvarianten sowie Handgeräte.

Jede Variante hat Vor- und Nachteile. Wer allerdings eine moderne und technisch zukunftssichere Produktversion möchte, der sollte einen Scanner mit LAN-Anschluss erwerben.

Über die Netzwerkverbindung kann ein Papierdokument nicht nur auf einem PC digitalisiert werden, sondern die Scanner können das Dokument direkt in eine Cloud, an ein Handy oder einen Tablet-PC senden.

Dokumente können digitalisiert und über das Netzwerk sofort von einer Arbeitsgruppe angesehen bzw. von befugten Nutzern bearbeitet werden.

Nachfolgend werden drei Dokumentenscanner vorgestellt, die über eine LAN-Schnittstelle verfügen und nach den Kriterien beliebtes Produkt, Preis-Leistungs-Verhältnis sowie alternative Empfehlung ausgesucht wurden.

Passende Bandschleifer ansehen:

Dokumentenscanner Lan auf amazon

Epson WorkForce DS-520 – beliebtes Produkt


Im Jahre 1961 wurde die Firma Shinshu Seiki Co. gegründet, die später (1982) in Epson Corporation umbenannt wurde.

Im Jahre 1985 fusionierte die Epson Corporation mit der Suwa Seikosh Co., Ltd. zur Seiko Epson Corporation.

Unter dem Markenname Epson werden weltweit Drucker, Scanner und Multifunktionsgeräte verkauft.

Zu den Unternehmensprodukten gehören auch Dokumentenscanner und Multifunktionsgeräte, die mit LAN-Schnittstellen ausgestattet sind.

Die Epson WorkForce DS-520 ist ein Dokumentenscanner (Einzelbettscanner).

Das Gerät kann Dokumente mit 600 dpi Auflösung einscannen.

Der Scanner kann, neben den üblichen Formaten wie A4, A5, A6 und weiteren Normen, auch A3-Formate einscannen.

Ein A3-Dokument muss so gefaltet werden, dass es von der WorkForce eingescannt werden kann.

Sind alle Ausschnitte des Dokumentes eingescannt, wird dieses Mittels Stitching-Funktion digital zu einem Dokument zusammengefügt.

Das Gerät scannt ca. 30 Seiten pro Minute oder schafft ca. 60 Bilder pro Minute.

Um das Gerät per Ethernetkabel in ein Netzwerk zu integrieren, kann optional ein Netzwerkschnittstellenmodul erworben werden.

Epson WorkForce DS-520

253,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: 7. Dezember 2019 11:07

Nicht Verfügbar
Scanauflösung600 dpi
Gewicht2,5 Kg 
Abmessungen29,7 x 15 x 15,5  cm
Bildschirm
Arbeitsspeicher- MB
SpeicherartDDR3 SDRAM
Energieverbrauch18 W
Standardgeschwindigkeit60 Seiten/Min

Brother ADS 2600WE Duplex – Preis-Leistungs-Empfehlung


Die Brother Industries Ltd. wurde 1908 in Japan gegründet.

Das Unternehmen vertreibt weltweit Scanner, Drucker sowie Faxgeräte und gehört mit zu den führenden Drucker- und Faxgeräteherstellern.

Brother ist in Deutschland durch die 1962 gegründete Brother International GmbH vertreten.

Unter dem Namen Brother werden auch Dokumentenscanner wie der Brother ADS 2600WE vertrieben. Das Gerät besitzt eine LAN-Schnittstelle und kann über ein Ethernet-Kabel mit einem bestehenden Netzwerk verbunden werden. Der Scanner bearbeitet 24 Seiten oder 48 Bilder pro Minute.

Der Nutzer hat neben der Scanmöglichkeiten über Netzwerk und PC, auch die Möglichkeit, direkt auf einen USB-Stick zu scannen. Ein automatischer Vorlageneinzug mit 50 Blatt Fassungsvermögen erleichtert dem Nutzer die Arbeit. Der Scanner ist mit vielseitigen Funktionen ausgestattet und ist die Preis-Leistungs-Empfehlung.

Brother ADS-2600WE

414,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: 7. Dezember 2019 13:34

Nicht Verfügbar
Scannertyp
Scanauflösung600 dpi
Gewicht3,6 Kg 
Abmessungen29,9 x 22 x 17,9  cm
Bildschirm
Prozessorgeschwindigkeit400
Arbeitsspeicher256 MB
SpeicherartDDR3 SDRAM
Energieverbrauch20 W
Standardgeschwindigkeit24 Seiten/Min.

Fujitsu N7100 Touchscreen – alternative Empfehlung


Fujitsu wurde 1935 in Japan gegründet und besitzt beispielsweise Tochterunternehmen in Europa.

Fujitsu ist bekannt für die Herstellung hochwertiger Computerelektronik.

Das Unternehmen produziert Home- und Office-Computer.

Des Weiteren hat es Dokumentenscanner wie den Fujitsu N7100 im Produktrepertoire.

Das Gerät ist mit einem Touchscreen ausgestattet und lässt sich per Ethernetkabel mit einem Netzwerk verbinden.

Die Schnittstelle ist eine Gbit-LAN-Schnittstelle, welche eine hohe Datenübertragungsrate ermöglicht.

Der Scanner kann 25 einfarbige sowie farbige Seiten pro Minute einscannen und besitzt eine Auflösung von 600 dpi.

Der Scanner ist ein Hochleistungsgerät, welches bis zu 400 Scanvorgänge am Tag schafft.

Ein automatischer Dokumenteneinzug ist ebenfalls vorhanden.

Der Nutzer kann bis zu 50 Blatt gleichzeitig in den automatischen Dokumenteneinzug legen.

Die Bedienung kann über den Touchscreen erfolgen und der Nutzer kann Dokumente beispielsweise scannen, faxen, drucken oder per E-Mail versenden.

Durch vielseitige Funktionen, eine schnelle Datenrate sowie die hohe Scanrate pro Tag, ist das Gerät eine alternative Empfehlung.

Fujitsu N7100 Touchscreen

1.300,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: 7. Dezember 2019 0:33

* Ansehen*
Scanauflösung600 dpi
Gewicht6 Kg 
Abmessungen30 x 23,2 x 17,2   cm
Bildschirm
Arbeitsspeicher- MB
Energieverbrauch38 W
Standardgeschwindigkeit25 Seiten/Min

Scroll Up